About Me!

Hi, ich bin Vivien.

Ich ❤️ Stimmen, Texte & akustisches Design

Ich bin Phonetikerin – ja das ist tatsächlich ein Beruf und ein Studium.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Stimmen und deren Wirkung. Ziemlich schnell erkannte ich das Potenzial von Stimmen und begann zu forschen, sie zu vermessen, und mir Möglichkeiten zu überlegen, wie man seine eigene Stimme optimieren kann. Von vielen Menschen hörte ich Dinge wie „Ach ich mag mich nicht auf Band hören, ich mag meine Stimme nicht!“ (Auf Band….Sie merken, es waren damals andere Zeiten…)

Aber es schien und scheint mir merkwürdig anzunehmen, dass man sich dann einfach damit abgibt. Wenn uns unsere Frisur nicht gefällt, dann tun wir was dagegen. Wenn wir komisch riechen, dann duschen wir….. . Aber wenn wir nicht gut klingen, dann ertragen wir es? Nein, das kann nicht sein.

Um meine Erkenntnisse und Ideen an die Menschen zu bringen, die davon profitieren können schrieb ich also ein Buch (das man hier noch erwerben kann) und begann damit Trainings zu geben….

…..und das tue ich immer noch.

Ich trainiere Menschen, ich kümmere mich um den akustischen Eindruck von Unternehmen (Audio Branding) und um die Dialogführung und den Klang von Künstlicher Intelligenz (Alexa, Siri, Google etc).

Wenn Sie Lust haben mehr darüber zu erfahren, oder auch ein Training zu buchen, dann kontaktieren Sie mich unter hello@vivien-zuta.de oder folgen Sie mir über die sozialen Medien! (Die Links finden Sie im Menü oder am Ende dieser Seite.)

Weitere (wissenschaftliche) Publikationen findet man hier:

1 ZUTA. V. (2009). Das (Zu)Hören – Selbstwahrnehmung und soziale Bewertung. Hörakustik, 4, pp. 98-106.

2 ZUTA. V. (2009). Voice Pleasantness of Female Voices and the Assessment of Physical Characteristics In: A. Esposito and R. Vich, Eds. 2009 Cross-Modal Analysis of Speech, Gestures, Gaze and Facial Expressions: COST Action 2102 International Conference Prague, Czech Republic, October 15-18, 2008Revised Selected and invited Papers. Springer-Verlag.

3 ZUTA. V. (2007). ICPhS (2007). Phonetic criteria of attractive male voices Proceedings of the 16th. International Congress of Phonetic Science, Saarbrücken.

4 Tätigkeit als Reviewer für 2nd COST 2102 International Conferences Cross-Modal Analysis of Speech, Gestures, Gaze and Facial Expression.Prague 2008.